Mittwoch, 26. September 2018
Home Nachrichten Nachrichten Premiere: Fruchtsaft-Sommelier-Ausbildung
Premiere: Fruchtsaft-Sommelier-Ausbildung Drucken

Ausbildung zum Experten in Sachen Fruchtsaft, Gemüsesaft und Smoothies

Gräfelfing / Oberhonnefeld, Juni 2018 – Die Doemens Akademie und das confructa colleg gehen mit einem weltweit einzigartigen Schulungskonzept an den Start: Interessierte können sich in einem dreimoduligen Lehrgang zum Fruchtsaftexperten ausbilden lassen und erhalten nach bestandener Prüfung das Zertifikat „Fruchtsaft-Sommelier“.

Über 300 Fruchtsafthersteller mit mehr als 7500 Beschäftigten produzieren jährlich über 4 Milliarden Liter und setzen dabei rund 3,5 Milliarden Euro um. Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von rund 32 Litern pro Jahr ist Deutschland Weltmeister beim Konsum von Fruchtsaft. Dennoch ist nur wenigen Verbrauchern die (sensorische) Vielfalt der Frucht- und Gemüsesaftprodukte bekannt. Um durch sach- und fachkundige Multiplikatoren die Kommunikation mit dem Konsumenten zu stärken, ihm die Wertigkeit und Vielfalt der Produkte nahe zu bringen und somit Lust auf Saftgenuss zu vermitteln, wird Anfang 2019 die erste Ausbildung zum Fruchtsaft-Sommelier durchgeführt.

Die Schulung findet an der renommierten Doemens Akademie statt, die bereits mit ihren Ausbildungen zum Biersommelier und Wassersommelier sehr erfolgreich agiert. Zusammen mit dem confructa colleg wird mit dem neuen Ausbildungszweig ideal der Mikrotrend „Sommelier-Effekt“ bedient, den das Zukunftsinstitut Kelkheim bereits im Juli 2010 als einen von 50 Mikrotrends definiert hat.*

Die Ausbildung zum Fruchtsaft-Sommelier ist in drei Module zu je drei Tagen aufgeteilt und vermittelt von der Herstellung bis zur Vermarktung alle Facetten rund um das Thema Fruchtsaft, Gemüsesaft und Smoothies. Das erste Modul beinhaltet die Thematik „Produktherstellung und lebensmittelrechtliche Vorgaben“, beim zweiten Modul geht es um die Vielfalt der Saftprodukte, die mithilfe zahlreicher sensorischer Verkostungen näher gebracht wird. Die erfolgreiche Vermarktung von Frucht- und Gemüsesaft in Handel und Gastronomie steht im Fokus des dritten Moduls.

Nach Bestehen der praktischen und theoretischen Prüfungen erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „Fruchtsaft-Sommelier“ und sind damit in der Lage, ihre Fachkompetenz durch zielgerichtete Beratung an den Kunden bzw. Endverbraucher weiterzugeben.

Die Doemens Akademie und das confructa colleg tragen mit der neu geschaffenen Ausbildung dazu bei, den Stellenwert und das Image von Fruchtsäften zu erhöhen und hierdurch nicht zuletzt auch die Position der gesamten Fruchtsaftbranche, des Getränkefachhandels und der gehobenen Gastronomie im Markt zu stärken.

Durch die Übernahme der Schirmherrschaft haben bereits zahlreiche Verbände die Bedeutung dieser Ausbildung unterstrichen und ihre Unterstützung zum Ausdruck gebracht, wie der Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie e.V. (VdF), der Verband der Bayerischen Fruchtsaftindustrie e.V., der Verband der Fruchtsaftindustrie Österreichs und der Schweizer Obstverband.

Weitere Informationen, insbesondere zu den Details der Kursinhalte sind unter www.confructa-colleg.de und www.doemens.org zu finden.

* Zukunftsinstitut GmbH, Kelkheim (Hrsg.): Mikrotrends, Juli 2010, 1. Auflage

14.06.2018
 

 
Fruchtsaft-Kalender 2018
Fruchtsaft-Sommelier-Ausbildung
Donaldson Filtration Solution
FAMIX
Ruland Engineering & Consulting GmbH
FachPack 2018
BrauBeviale 2018
Birkners Beverage World
Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie e.V.
SGF
AIJN
IFU
Copyright © 2018 confructa medien GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum - Datenschutzerklärung